Arthritis - Rheuma Flush©

Arthritis - Rheuma Flush©
Produktcode: AD365
Ihr Preis: € 23,00

Arthritis - Rheuma Flush© 2017

Viele Menschen, vor allem immer mehr junge

 Menschen leiden an diesen Erkrankungen.

 

Von der Arthritis abgegrenzt wird

 die Arthrose, 

die eine degenerative

 Gelenkerkrankung darstellt.

 

Als Arthritis (Gelenksentzündung,

 griech. arthros = Gelenk, -itis = Entzündung) 

bezeichnet man die Entzündung eines 

oder mehrerer Gelenke. 

Sie geht mit Schmerzen, Rötung, 

Schwellung, Überwärmung und einer 

Bewegungseinschränkung einher. 

Manchmal kann es 

bei einer Arthritis auch zu

 einem Gelenkerguss 

(Flüssigkeitsansammlung im Gelenk) 

kommen.

Die Gelenkentzündung kann akut

 oder chronisch verlaufen.

 Man unterscheidet die Monoarthritis

 (ein Gelenk betroffen), die Oligoarthritis 

(wenige Gelenke betroffen) und 

die Polyarthritis (viele Gelenke betroffen).

 

Was ist Rheuma?

 

Unter "Rheuma" – medizinisch korrekt 

heißt es "Krankheiten des 

rheumatischen Formenkreises" – 

fassen Ärzte über 100 verschiedene

 Erkrankungen zusammen,

 die durch Entzündungen hervorgerufen werden.

 Der Begriff selbst kommt aus dem

 Griechischen und bedeutet

 einen ziehenden, reißenden Schmerz. 

Schmerzhaft sind rheumatische 

Erkrankungen meist in der Tat.

 Und: Sie betreffen Menschen in allen

 Altersklassen – auch jüngere Erwachsene

 und sogar Kinder leiden an Rheuma.

 

Rheumatische Krankheiten werden

 nach den zugrunde liegenden 

Störungen in vier Hauptgruppen unterteilt:

 

 Entzündlich rheumatische Erkrankungen - 

wie Rheumatoide Arthritis (RA),

 Morbus Bechterew, 

Kollagenosen und Vaskulitiden

 

Degenerative rheumatische Erkrankungen 

- wie Arthrose

Krankheiten des Bewegungssystems

 durch Stoffwechselstörungen - 

z. B. bei Osteoporose, Gicht oder Diabetes

 

 

 

Rheumatische Schmerzkrankheiten

 („Weichteilrheumatismus“) - wie Fibromyalgie

 

 

 

Entzündlich-rheumatische Krankheiten 

können durch Störungen im Immunsystem,

 wie bei den Autoimmunkrankheiten, 

durch Infektionen oder durch 

Kristallablagerungen in Geweben

 hervorgerufen werden.

 Oft sind die Ursachen und 

Auslöser unbekannt.

Erbfaktoren spielen eine wichtige Rolle.

 

Arthrosen sind Gelenkkrankheiten

 durch Schäden am Knorpel und 

an anderen Gelenkstrukturen, 

meist unbekannter Ursache. 

Fehl- oder Überbelastungen, 

Entzündungen oder Stoffwechselstörungen

 sind wesentliche Faktoren.

 

Stoffwechselstörungen wirken sich

 in vielfältiger Weise am

 Bewegungssystem aus.

 Bei der Osteoporose findet ein

 Abbau von Knochenmasse und -struktur 

mit erhöhter Knochenbrüchigkeit statt.

 Bei der Gicht ist die 

Harnsäurekonzentration durch 

verminderte Ausscheidung oder

 vermehrte Bildung erhöht und

führt zu Kristallbildung in den 

Geweben und in der

 Folge zu Entzündungen.

 

Lokale und ausgedehnte chronische 

Schmerzzustände des Bewegungssystems 

können durch Überlastung von

 Muskeln oder Muskelansätzen 

entstehen, z. B. der bekannte 

"Tennisarm" oder der "steife Nacken". 

Bei der Entstehung des Arthristis - 

Rheuma Syndroms mit chronischen,

 ausgedehnten Schmerzen und erhöhter 

Schmerzhaftigkeit spielen anhaltende

 und wiederkehrende schwere seelische 

und körperliche Belastungssituationen

 eine wesentliche Rolle.

Diese Energien durchspülen den phyischen

 und psychischen Körper und regenerieren ihn.

 

 Es geht um Heilung auf allen Ebenen.

 

Nutze diese Energien um alles

 energetisch zu heilen was schmerzt.

 

Deine Energiefelder werden gereinigt und geheilt.

 

 

Der Begriff „Copyright“ wie auch das Symbol „©“ 

sind von deutschen Gerichten als Synonym

 für „Urheberrechtshinweis“ anerkannt.

Dieses Energiesystem ist nicht vergleichbar, 

verbunden und soll nicht verwechselt 

werden mit irgendeinem anderen Energie-,

 Reiki,- oder Lichtarbeit-System,

 das vielleicht existiert oder existieren wird.