Der Segen von Krishna & Radharani - Partnerschaft - Liebe - Beziehung

Der Segen von Krishna & Radharani - Partnerschaft - Liebe - Beziehung
Produktcode: AD109
Ihr Preis: € 15,00

Der Segen von Krishna & Radharani - Partnerschaft - Liebe - Beziehung 2016

 
von Christiana Kluge
 
Sie gelten im Hinduismus als das klassische Liebespaar.
und als der Inbegriff des sich liebenden Paares.
Krishna verzaubert seine Anhänger mit seinem Tanz und seiner Musik. Während seine Geliebte
Radha hilft, Zugang zu Krishna zu bekommen.
Krishna wird im Hinduismus als die achte Inkarnation des Gottes Vishnu angesehen. Wie immer
so ist Vishnu auch in dieser achten Inkarnation auf die Erde gekommen, um den Menschen zu
helfen und sie schützen.Dieses Mal - als ein Hirtenjunge königlicher Abstammung - will er den
Menschen zeigen, wie sie sich durch den Zauber der Musik, des Tanzes und des sexuellen
Genusses dem Göttlichen nähern können. Als Krishna ist Vishnu im heutigen Indien sehr beliebt.
Krishna wird als achter Sohn der Schwester eines tyrannischen Königs geboren. Diesem König
wurde durch ein Orakel vorhergesagt, dass eben der achte Sohn seiner Schwester ihn töten
werde.Deshalb versteckten ihn seine Eltern bei einem Hirten-ehepaar, das gerade am selben Tag
eine Tochter bekommen hatte.Der tyrannische aber war natürlich, wie für Tyrannen typisch,
äußerst misstrauisch. Vorsorglich erließ er den Befehl, alle männlichen Kinder, die in den letzten
Wochen im Land geboren worden waren, zu töten. Doch die neuen Eltern von Krishna, der
Rinderzüchter und seine Frau wurden rechtzeitig gewarnt und flohen in eine Kuhhirtensiedlung
fernab des tyrannischen Herrschers.In dieser Kuhhirtensiedlung nun wuchs Krishna als
Hirtenjunge auf. Sein. Als kleines Kind schon spielte er zauberhaft auf seiner Flöte. Und als
heranwachsender Jüngling schließlich zog er alles, was jung und weiblich war, in seinen
Bann.Berühmt sind die ekstatisch - erotischen Tänze, die Krishna mit den Hirtenmädchen
tanzte.Diese Mädchen sind - in den Mythen um Krishna - als die sogenannten Gopi bekannt.
Eines dieser Hirtenmädchen, Radha, wird von Krishna als seine Geliebte auserwählt. Wie sich
nun herausstellt, ist Radha die Inkarnation der Gefährtin von Vishnu - Lakshmi.
Sich selbst als Radha verstehend, schmollt sie noch mit Krishna, ob seiner vielen Liebschaften.
Doch schließlich wird auch Radha sich ihrer Aufgabe und Herkunft bewusst und wird zu seiner
Geliebten.
Seitdem lässt sie es bleiben, sich mit Eifersucht das Leben schwer zu machen. Sie liebt ihren
Krishna mit einer Hingabe, derer Menschen meist nicht fähig sind - eben weil sie besorgt darum
sind, zu kurz zu kommen.
Statt dessen ist es nun Radha, die den Anhängerinnen von Krishna hilft, ihm näher zu kommen
und sich ihm, ähnlich wie sie selbst, hinzugeben.
Eine vollständige Gottesvorstellung bezieht Gottes Energien mit ein, die gleichzeitig mit Ihm
existieren und auf bestimmte Weise mit Ihm identisch sind. Krishnas Energien sind durch Radha,
Seine ewige Gefährtin, personifiziert. Wie die Sonne und der Sonnenschein, so sind auch Krishna
und Radha eins.
Radha verkörpert die Gesamtheit der Liebe für Krishna. So kennt man Sie als Personifikation der
Bhakti, der liebenden Hingabe zu Gott.
Gott zu lieben ist unser natürlicher Zustand, der jetzt ruht. Durch Ihr reines Beispiel ruft Radha
wie ein Signalfeuer jeden dazu auf, wieder zu seiner reinen Liebe zu Krishna zu erwachen. Durch
die Barmherzigkeit, die Sie ausschüttet, wird es möglich, dieses Ziel zu erreichen.
Radha-Krishna sind der männliche und weibliche Aspekt Gottes. Als göttliches Paar
manifestieren Sie Gott in Seiner Vollständigkeit.
Es ist eine Liebe, die keinen Eigennutz hat, sondern das höchste Glück im Glück des Geliebten
sieht. Sie wird aus freiem Willen gegeben und hat als Ziel nicht das eigene Vergnügen, sondern
will allein zu Krishnas Vergnügen, dem Vergnügen des geliebten Objekts, beitragen.
Aus diesen Gründen wird die Liebe Radhas zu Krishna (prema) in der Vaishnava-Tradition als
die wahre Liebe betrachtet.
Liebe gibt es natürlich nicht auf Knopfdruck, aber die richtige Art der Energie- und Lichtarbeit
mit Krishna & Radha Reiki kann den notwendigen Raum für die Liebe in einer Beziehung
bereitstellen und ausbauen helfen. Ob Du in einer Liebesbeziehung bist oder ob Du Dich darauf
vorbereiten möchtest, dass es beim nächsten Mal richtig gut läuft - dieses Energiesystem gibt Dir,
was Du brauchst, um für Dich und ein Leben in Liebe zu sorgen!
Diese Energie dient dazu, die Liebe Deines Herzens zu stärken: die Liebe zu Dir selbst, zu
deinem Partner, zu anderen und zu allem, was ist. Denn wenn die Liebe Dein Wegweiser
durch das Leben ist, führt Dein Weg nie ins Leere. Dann bist Du auf dem Weg Deines
Herzens - angekommen bei Dir selbst, Deiner eigenen Wahrheit folgend, in Dir ruhend,
glücklich
 Um Liebe & Respekt zu gewinnen
 Hilfe bei Herzensangelegenheiten
 einen Liebespartner zu finden
 Unwiderstehlich und von Männern und Frauen bewundert
 Erfolg in Liebesbeziehungeneinen
 Sexuelles Begehren & Leidenschaft
 Romantisch Sexuelle Liebe
 Liebe & Lust
 Glück
 Glückliche Partnerschaft/Ehe
 Beseitigt Konflikte in jeder Liebesbeziehung
 Wandelt Begehren in Erleuchtung
 Befreit dich von alten Leiden - karmischen Beziehungen
 Selbst Liebe
 gibt neuen Aufschwung in der Sexualität zwischen den Partnern
 stärkt die Beziehung zwischen zwei Partnern