MENTALCOACH KW

MENTALCOACH KW
Produktcode: AD205
Listenpreis: € 1.900,00
Ihr Preis: € 1.700,00
Sie sparen: € 200,00 (10%)

Mentalcoach KW

 

Ziel der Ausbildung ist die Kompetenz Mentaltraining sicher anzuwenden und erfolgreich durchzuführen.

 Es werden verschiedene Techniken des mentalen Trainings unter Miteinbeziehung bekannter 

Kommunikationsmodelle konzeptionell verwendet und in Übungseinheiten ausreichend trainiert. Der Praxistransfer wird zusätzlich durch Peergruppenarbeiten unterstützt. In der Ausbildung zum/zur diplomierten Mentaltrainer/in erlernen Sie neben den klassischen Techniken des Mentaltrainings auch wertvolle Zusatztechniken, um noch erfolgreicher und effizienter zu arbeiten. Sie werden das Wissen über Mentaltraining bestens in Ihr bisheriges Tätigkeitsfeld integrieren, es gut mit anderen Beratungstechniken kombinieren und vielfältig anwenden können.

Die Ausbildung richtet sich an alle Personen, die

  • durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen entdecken wollen.
  • die Mitarbeiter führen in Führungspositionen.
  • beruflich in der Unternehmungsberatung oder im Management tätig sind.
  • haupt- oder nebenberuflich als selbstständige/r Mentaltrainer/in arbeiten möchten. 
  • ihr Leben bewusst gestalten wollen und einengende Überzeugungen loslassen möchten.
  • Menschen, die ihre Potentiale aktivieren wollen
  • Trainer, Coachs, Psychologen, Lehrer, Kaufleute, Marketingberufe, Medienberufe
  • Sportler, Künstler, andere Performer

Lehrinhalte

 

  • Einführung und Grundlagen Mentaltraining: Geschichte und Grundlagen, die geistigen Gesetze, 
  • Persönlichkeit, Verhalten,Selbsterkenntnis, 
  • Stress, Kurzentspannungstechniken, 
  • Vermittlung diverser Mentaltechniken, 
  • Motivation,
  • Gedanken, Bilder, Gefühle: Affirmationen, Achtsamkeit, Umgang mit Emotionen, Ankern, Submodalitäten
  • Werteprofil: Glücksforschung, Resonanzgesetz, Kunst des Wünschens, Lebensplanung, Lebenszyklus, die Stationen meines Lebens, Archetypen, Wertehierachie, Glaubenssätze
  • Zielfindung: Affirmationen, Entscheidungs-Dreieck, Zielklärung, Umsetzung und Motivation, S.M.A.R.T. – Modell, S.C.O.R.E. – Modell, logische Ebenen (R.Dilts)
  • Entspannungstechniken: z.B. Body-Scan, PMR nach Jakobson, Herzatmung, Statemanagement-, Entspannungstechniken, Tranceinduktionen
  • Ängste, Blockaden, neg.Unterbewusstsein
  • Innere Stille und Achtsamkeit: z.B. Atmung, Phantasiereise, Meditation, Achtsamkeit, Glücksforschung
  • Resonanz: Kunst des Wünschens, Affirmationen, negative Glaubenssätze, Resonanzgesetz, Dankbarkeit
  • Selbstverwirklichung
  • Lösungstechniken: z.B. Psych K, Muskeltest, Kinesiologische Übungen, Sedona-Methode, Wunderfrage, Klopfakupressur, Spiegelgesetzmethode, 2-Punkt-Methode
  • Zielmanagement
  • Sprachführung
  • Teambuilding und Gruppenprozesses

  • Trainee

  • Praxis